WER SIND WIR?

Die Plattform für einen Bürgerdienst / Plateforme pour le Service Citoyen / Platform voor de Samenlevingsdienst vereint eine wachsende Zahl von Mitgliedsorganisationen (derzeit über 200) sowie ein großes Netzwerk von Ansprechpersonen in einem Ziel: die Schaffung eines Bürgerdienstes in Belgien. Die seit Januar 2008 aktive Plattform organisiert seit 2011 Bürgerdienstprojekte, die es jungen Menschen unterschiedlichster Herkunft ermöglichen, sich für gemeinnützige Projekte zu engagieren und dabei einzeln oder im Team mehrere Monate in Vollzeit tätig zu sein. Währenddessen nehmen sie an einem Schulungsprogramm teil, erhalten eine Aufwandsentschädigung, einen Versicherungsschutz und eine Anerkennung für ihr Engagement.

serena.mezzina@service-citoyen.be

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist ein freiwilliger, einjähriger Einsatz, der es jungen, in Deutschland lebenden Menschen zwischen 18 und 27 Jahren ermöglicht, sich für ökologische Projekte zu engagieren (sinnvolle Tätigkeiten im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes). Dieses Programm wird auf regionaler Ebene organisiert. In Rheinland-Pfalz wird es von sechs entsendenden Trägern unterstützt, die sich in zwei Verbänden zusammengeschlossen haben: dem FÖJ-KUR und dem FÖJ-RING. Diese kümmern sich um das Auswahlverfahren, die pädagogische Begleitung der jungen Menschen und die Einsatzstellen, die administrativen Schritte, die Seminare etc.

contact@foej-kur.de

Als öffentliche Dienststelle entwickelt sich das Nationale Jugendwerk (Service National de la Jeunesse, SNJ) in dem durch die Jugendpolitik vorgegebenen Rahmen weiter. Der Auftrag des SNJ, dessen Organisation und Aufgaben gesetzlich festgelegt sind, besteht darin, zur Umsetzung der Jugendpolitik beizutragen und ein Ressourcenzentrum für den Jugendbereich darzustellen. In diesem Zusammenhang kümmert es sich um die Organisation der nationalen und internationalen Freiwilligenprogramme in Luxemburg.

Georges.ZEIMET@snj.lu

Der Verband CRISTEEL wurde im Jahr 2000 gegründet. Er nimmt folgende Aufgaben wahr: die Europäische Union für Bürger und Verbände zugänglicher zu machen, diese zu ermutigen, sich an einem europäischen Austausch zu beteiligen und ihnen die Möglichkeit zu geben, die Europäische Union aktiv mitzugestalten. Da der Verband seit 2005 ein von der Europäischen Kommission anerkanntes Europe Direct-Informationszentrum ist, verfolgt er folgende Ziele: die Bürger über die Europäische Union, ihre Institutionen und ihre Arbeitsweise zu informieren und die lokale und regionale Diskussion über die Europäische Union und ihre Politik aktiv zu fördern. Er beteiligt sich außerdem an der Entsendung und Aufnahme junger Menschen im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes.

julia.gallmeister@cristeel.fr

Please reload

PARTENAIRES

D’autres partenaires soutiennent également activement notre projet :

  • Le Réseau Education au Développement Durable en Grande Région

  • Le Secrétariat de la Grande Région

© 2017 - Plateforme pour le Service Citoyen 
 

  • Noir Facebook Icône
  • Noir Twitter Icon
  • Noir Icône Instagram
  • Noir Icône YouTube

Avec le soutien de